#15 Heute trage ich…

DSC_2984 DSC_2988Heute war es mal wieder Zeit für mein wunderbares Rollkragen-Strickkleid von Weekday. Ich denke, dass ich das schon mal erwähnt habe, aber ich finde diese Midi Länge ganz großartig. Jetzt im Winter haben lange Kleider ja auch noch den Vorteil, dass sie die Beine etwas wärmer halten. Die Schuhe, die ich auf den Bildern trage sind übrigens Secondhand und ich habe sie gestern von meinem Freund geschenkt bekommen. Darüber habe ich mich riesig gefreut, sie sind nämlich ganz weich und ich bin total begeistert von der Farbe! Die Kette ist ebenfalls ein Geschenk, aber von meiner Mama. Ich weiß leider nicht genau wo sie her ist.

Ich finde, dass so kurze, eng am Hals liegende Ketten ganz hervorragend zu Rollkrägen passen. Und gerade bei dem langen schwarzen Kleid hatte ich heute das Gefühl, dass es etwas Auflockerung gut vertragen könnte.

Die kleine Marie-Louise muss natürlich immer mit dabei sein und hat es sich auch heute nicht nehmen lassen, sich ins Bild zu schleichen.

DSC_2989 DSC_2987 DSC_2986Ich hoffe ihr habt alle ein angenehmes, nicht allzu aufregendes Silvester verbracht und seid gut ins neue Jahr gestartet!

#11 DIY Beutel und Ohrstecker

DSC_2784Am Sonntag habe ich einen Designermarkt in Neuss besucht und bin mit einem Kopf voll guter Ideen nach Hause gefahren. Ich habe mir natürlich auch eine Kleinigkeit gekauft und jede Menge Visitenkärtchen mitgenommen, damit ich alles, was ich doch noch gerne haben würde in den verschiedenen Onlineshops der Designer bestellen kann. Eine Idee habe ich allerdings auch nachgemacht – nur für mich natürlich – und zwar die Knopfohrringe.

DSC_2786 DSC_2783Als ich im Kreativmarkt war um die Ohrstecker zu kaufen, konnte ich natürlich an diversen anderen Produkten zur Schmuckherstellung nicht vorbei gehen, deshalb werde ich mich in den nächsten Tagen noch an anderen Kleinteilen versuchen.

Da ich noch so viele Blanco Jutebeutel zu Hause hatte, habe ich mir auch gleich noch eine neue Tasche benäht.

DSC_2791 DSC_2789Leider sind es diesmal nur Kleinigkeiten, die ich euch zeigen kann, aber sie haben mir bis jetzt schon viel Freude bereitet. Mein Onlineshop Projekt (oder genauer gesagt DaWanda Shop Projekt) nimmt Formen an, aber dazu werde ich an anderer Stelle mehr berichten.