#13 Und sonst

DSC_2812DSC_2813 DSC_2814 DSC_2815 DSC_2816Ich versuche im Moment möglichst viel zu nähen. An manchen Tagen klappt es sehr gut, an anderen gar nicht. Ich lasse mich wohl zu leicht ablenken. Immerhin schaffe ich es, jede Idee die ich für Kleidungsstücke habe zu skizzieren. Glücklicherweise habe ich sowieso immer ein Notizbüchlein in der Tasche, denn die besten Einfälle hat man ja immer dann, wenn man gerade nichts zum Schreiben zur Hand hat.

Am Wochenende gibt es hier in Essen einen DaWanda Design Markt, den ich natürlich auch besuchen werde. Diesmal werde ich auch an meine Kamera denken, Fotos machen und euch dann am Montag berichten wie es war und was ich gefunden habe (oder eher ob ich etwas gefunden habe). Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt.Langsam weihnachtet es auch bei mir zu Hause schon. Ich bin noch auf der Suche nach Weihnachtsdekoration, die nicht viel Platz verbraucht und auch nicht allzu kitschig ist. Aber immerhin hat der Adventskranz schon den einen oder anderen Abend leuchten dürfen.

DSC_2809Jetzt warte ich noch sehnsüchtig darauf, dass wir bald unseren Weihnachtsbaum bekommen und freue mich außerdem jeden Abend darauf, die vielen Kerzen, die wir überall verteilt haben anzünden zu können. Ach das ist alles so schön gemütlich im Winter!

#4 Work in Progress: Herrenhemd

DSC_2605

Mein aktuelles Nähprojekt ist wohl das Aufwändigste, an das ich mich bis jetzt herangetraut habe. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass ich es nicht an einem Tag fertig machen konnte. Nachdem ich mich heute ausgiebig damit beschäftigt habe, fehlen nur noch zwei (große) Schritte, bis es fertig ist und ausgeführt werden kann.

Da man anhand der Bilder wahrscheinlich nicht erraten kann, was es einmal werden soll, werde ich es gleich verraten: ein Hemd.

DSC_2606 DSC_2608 DSC_2610

Auch diesen Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt gefunden, allerdings nach endloser Suche. Ich dachte ich finde nie den passenden Stoff und habe dann, als ich eigentlich schon fast wieder auf dem Heimweg war, noch diesen gefunden. Ich gehe davon aus, dass ich das Hemd in den nächsten ein bis zwei Tagen fertigstellen kann und freue mich schon darauf, es dann zeigen zu können.
Bis dahin werde ich allerdings noch einiges an Geduld und Gelassenheit aufbringen müssen.